Engagement citoyen / dialogue intergénérationnel

Journées franco-allemande de la philantropie

Quand: mar 17/11/2020 - 12:00 - ven 31/12/2021 - 12:00 Créé le: 17.08.2020

Die Philanthropie, der gesellschaftliche Pfeiler unserer modernen Demokratien, hatte und hat in jedem europäischen Land besondere Organisationen und Aktionen.

Es erscheint uns daher nützlich und vielversprechend, eine gemeinsame Reflexion über die aktuellen Realitäten der Philanthropie in unseren beiden Ländern und über mögliche gemeinsame Strategien einzuleiten. Diese Initiative ist eine Premiere, denn über die konkrete Zusammenarbeit zu bestimmten Themen hinaus gab es bisher keine Bemühungen, die deutsch-französische Philanthropie im philanthropischen Bereich zu reflektieren und näher zusammenzubringen. Der Zeitpunkt erscheint uns angemessen, denn seit einigen Jahren erleben wir eine neue Dynamik der Philanthropie im Allgemeinen und in Frankreich und Deutschlang im Besonderen.

Die Fondation de France, vertreten durch ihr Büro in der Region Grand Est, und die ASKO Europa-Stiftung in Saarbrücken haben beschlossen, eine gemeinsame deutsch-französische Initiative zu starten: „Die Tage der deutsch-französischen Philanthropie“

Termine ONLINE-Veranstaltungen:

17.11.2020 von 11:00 bis 12:30
„Philanthropie in Frankreich“
Observatoire de la philanthropie,
Fondation de France
„Philanthropie in Deutschland“ Maecenata Stiftung

01.12.2020 von 11:00 bis 12:30
„Philanthropie, deutsch-französische und europäische Dimension“
Observatoire de la philanthropie,
Fondation de France & Maecenata Stiftung

Termine Präsenz-Veranstaltungen:

Februar 2021 (Saarbrücken)
Experten-Workshop 1
Philanthropie und Strategie
Experten-Workshop 2
Philanthropie und territoriale Verankerung


April 2021 (Straßburg)
Öffentliche Veranstaltung : Zusammenfassung und Ausblick

Organisation

ASKO Europa-Stiftung

Coordonnées

Partager